“Ein Team ist mehr, als die Summe der Einzelnen.”

Angebot

Die   Zielgruppen   für   das   handwerkliche   Teamtraining   sind   bestehende   Teams, Führungskräfte   eines   Unternehmens   oder   Einzelpersonen,   die   ihre   Teamfähigkeit erweitern   möchten.   Das   Teamtraining   umfasst   idealerweise   2,5   Tage   und   läuft modelhaft in drei Phasen ab:

Planung

1. Tag ab etwa 15:00  bis 19:00 Uhr Ankommen,   Erwartungen,   Einführung   und   Erstellen   verschiedener   Skizzen   eines Werkstückes,   Abstimmung   und   Finalisierung   eines   gemeinsamen   Planes   und   der Vorgehensweise.

Durchführung

2. Tag 9:00 bis 18:00 Uhr und 3. Tag 9:00 - 12:00 Uhr Erstellen    des    Werkstückes    an    verschiedenen    Arbeitstischen .    Die    notwendige Anleitung    erfolgt    auf    situative    und    unterstützende    Weise.    Zwischenzeitliche Unterbrechungen,   die   der   Moderation   des   Gruppenprozesses   dienen   und   auf typische     Teamverhaltensweisen     bei     den     einzelnen     Personen     aufmerksam machen. Finalisierung des Werkstückes.

Reflexion

3. Tag 13:00 bis 17:00 Uhr Zusammenfassung   des   Gruppenprozesses   anhand   der   Beobachtungen   aller   und der   Begutachtung   des   Werkstückes.   Transfer   in   den   beruflichen   Alltag.   Finden und   Festlegen   von   "Alltagsspielregeln"   um   nicht   in   die   offengelegten   Stereotypen zurück zu fallen. Für den Transfer ein Fotoprotokoll zwei Wochen später. Haben wir Ihr Interesse geweckt? Kontaktieren Sie uns für Ihr maßgeschneidertes Angebot ...
Symbol Home
Xing
Impressum
Teamarbeit in der Schreinerwerkstatt
Philosophie
Methoden
Raum
Referenzen
Profil
Partner
Angebot
Datenschutz